Kirchenchor

Unser Chor ist eine Gemeinschaft aus 21 Sängerinnen und Sängern. Er verschönert mit seinen Liedern und Messen festliche Gottesdienste, kirchliche Feste oder  Trauergottesdienste.

 

Chorsingen ist eine wunderschöne Sache, es macht Spaß, ist gesund, bessert die Laune und lässt einen für ein paar Momente die Sorgen des Alltags vergessen.

 

Chorprobe ist immer montags um 20 Uhr im Pfarrheim.

Neumitglieder sind jederzeit willkommen.

 

Chorleitung: Frau Petra Gruber

Petra Gruber

Ich bin 1974 im Innviertel geboren. Nach der Matura habe ich in Linz, Wien, London, Madrid, Palma de Mallorca gelebt, studiert und gearbeitet. 2007 bin ich der Liebe wegen wieder im Innviertel gelandet. Hier entdeckte ich auch eine alte Leidenschaft - die Musik - wieder. Neben der Musik begeistert mich noch die Literatur. Ich bin eine leidenschaftliche Leseratte und reise sehr gerne.

 

Ich freue mich sehr, dass ich ab 22. September 2014 die Leitung des Utzenaicher Kirchenchores übernehmen darf.


Beim Abschlusskonzert der Chorleiterausbildung, am 3. Juli 2016, wurde  Petra Gruber in der Stiftskirche Reichersberg die Abschlussurkunde überreicht.


Der Kirchenchor Utzenaich lud zum Chorkonzert am Samstag 11. Mai 2019 ein.

 

Mitwirkende:

Kirchenchor Utzenaich

Saxophon Duo

 

Leitung:

Petra Gruber

 



Ehrungen

 

Am 8. Dezember 2018 wurden im Rahmen des Festgottesdienstes 14 langjährige Chormitglieder geehrt.

 

Frau Christine Binder, die Obfrau des Pfarrgemeinderates, bedankte sich im Namen der Pfarre bei den Chorsängern und Chorsängerinnen für ihr Engagement. Pfarrer Jophy Francis überreichte ihnen die Urkunden des Kirchenmusikreferates der Diözese Linz und die Wappenbriefe des Diözesanbischofs.


"Zeit zum Einkehr haltn"

Der Kirchenchor führte unter der Leitung von Petra Gruber am Sonntag, 27. November 2016 in der vollbesetzten Pfarrkirche ein Adventkonzert auf.

Theresia Fröhler (Klavier) und Katharina Eder (Gitarre) begleiteten die 23 Sängerinnen und Sänger. Das Hirtenspiel von Markus Huber und Felix Weiermann, die besinnlichen und humorvollen Texte von Hildegard Aigner sowie die Bläsergruppe bereicherten das mehrsprachige Liederprogramm.

Den krönenden Abschluss dieses stimmungsvollen Abends bildete das Lied "Wir sagen euch an den lieben Advent", welches von den Mitwirkenden und den Besuchern gesungen wurde.